geprüfter PSK®Dentalästhetiker
Zertifiziert nach QS-Dental
Ausgezeichnet als “Aktives Mitglied” der DGÄZ
Master Workshop “The Art of Ceramics”
Nachhaltige Fertigung durch Ökostrom
Neue Ausgabe der Laborzeitung erscheint
28.10.-29.10.2017: Keramischer Zahnersatz in höchster Vollendung… den Weg zu diesem Ziel vermittelt Oliver Brix in seinen Kursen, die er seit Jahren in vielen Ländern der Erde den Zahntechnikern anbietet, die ihren Kunden und deren Patienten mehr bieten wollen, als nur den üblichen Standard. So besuchten die Kollegen Pfister und Bauernschmitt das International Training Center von Oliver Brix in Bad Homburg, um sich der „Faszination Vollkeramik“ zu widmen. Nach 2 spannenden und mit viel Fachwissen gefüllten Tagen kamen die Teilnehmer mit vielen neuen Ideen zurück ins Labor und sind höchst motiviert, das gelernte sofort in der praktischen Arbeit umzusetzen.
Hier finden Sie aktuelle Nachrichten,Informationen und Neuigkeiten aus dem Laboralltag.
04.10.2017: Dentaldesign Wagner setzt auf Nachhaltigkeit mit 100% Ökostrom aus erneuerbaren Energien...
03.10.2017: Flexible Interimsprothesen sind inzwischen als Übergangslösung sehr beliebt. Nicht nur, weil sie durch den Verzicht auf gebogene Metallklammern sehr gut aussehen, sondern durch die Monomerfreiheit auch für Allergiker besonders gut verträglich sind. Eine grazile Gestaltung bietet zudem einen hohen Tragekomfort. In der aktuellen Ausgabe unserer „Laborzeitung“ stelle ich einen neuen innovativen Werkstoff vor, der nicht nur flexibel und MMA-frei, sondern auch unterfütterbar, sowie erweiterbar ist und einen sehr guten Verbund zum konfektionierten Zahn bietet.
Implantologie-Fortbildung in Bayreuth
Ausgezeichnet als “Fachlabor für Implantatprothetik”
News / Aktuelles / Neuigkeiten 2017 / 2018
27.09.2017: Das Teamseminar zusammen mit Dr. Stefan Meissner und Dr. Thomas Ducke war eine "rund-um" gelungene Fortbildung mit 2 hoch interessanten Tagen, bei denen sich alles um ästhetische Implantatkonzepte drehte. Sowohl analoge Arbeitsschritte, als auch der digitale Workflow -von der Planung bis zur Ausführung- wurden von Dr.Martin Gollner und ZTM Stefan Picha ausführlichst und eindrucksvoll beschrieben. Ein herzlicher Dank auch an Herrn Jürgen Pronold von der Firma Camlog für die tolle Organisation. Es waren 2 perfekte Tage mit einer Fortbildung auf außerordentlich hohem Niveau.
Besuch der IDS in Köln
Vom 21. bis 25. März 2017 war es wieder so weit und die Internationale Dental-Schau (IDS) öffnete ihre Tore in Köln. 2.305 Aussteller aus 59 Ländern präsentierten die neuesten Produkte, Entwicklungen und Trends der Dentalbranche. Auf 163.000 Quadratmetern bot sich den mehr als 155.000 Fachbesuchern aus aller Welt eine größere Angebotsbreite und -dichte als je zuvor und somit war Köln für einige Tage die "Welthaupstadt der Dentalbranche". Nach 2 äußerst interessanten Tagen besuchten wir zum Abschluss noch den Kölner Dom und ließen die vielen Eindrücke bei einem Kaffe am Rheinufer Revue passieren.
Neue Ausgabe der Laborzeitung erscheint
17.02.2017: In unserer Laborzeitung dreht sich dieses Mal alles um das Thema "vollkeramische Werkstoffe" mit vielen Infos zum Handling im Praxisalltag.
Ein “Herzliches Dankeschön”
20.12.2017: Es ist immer wieder ein schönes Gefühl, wenn die Patienten mit den neuen Zähnen glücklich und zufrieden sind...
Weihnachtsspende
21.12.2017: Wie jedes Jahr verzichten wir auf Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden und lassen lieber etwas einem guten Zweck zu Gute kommen. Unsere Spende hilft dem WWF, den Amazonas-Regenwald vor der drohenden Zerstörung zu bewahren. Sie trägt im Rahmen des Projekts „Amazonia Viva“ direkt zur Rettung von 800.000 Hektar dieses kostbaren Paradieses bei.
Neue Ausgabe der Laborzeitung erscheint
16.01.2018: In unserer Laborzeitung dreht sich dieses Mal alles um Datenschutz in der Zahnarztpraxis und den Folgen der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung.
Praxisworkshop
„Telematik-Infrastruktur“ und „EU-Datenschutzgrundverordnung“ Darauf müssen Praxisinhaber achten! 28.02.2018: ZTM Armin Wagner begrüßte 24 Teilnehmer zum Seminar im Simon Hegele Konferenzcenter in Forchheim. Immer wieder neue Umstellungen im Bereich Verwaltung in den letzten Jahren machen es den Zahnarztpraxen nicht leichter und in 2019 stehen schon die nächsten Änderungen vor der Haustür wie z.B. die Einführung der „Telematik- Infrastruktur“, auch bekannt unter dem Stichwort „elektronische Gesundheitskarte“. Darüber hinaus wird mit Einführung der neuen „EU- Datenschutz-Grundverordnung“ der Datenschutz personenbezogener Daten und deren Verkehr auf ein neues Niveau gehoben, was grundlegende Veränderungen und Verhaltensweisen bei der Übertragung von Patientendaten mit sich bringen wird. Auf dem Workshop erfuhren die Teilnehmer, wie die Einführung technisch und vor allem auch praktisch umsetzbar ist. Als serviceorientiertes Labor unterstützt Dentaldesign Wagner die Zahnarztpraxen aktiv und bietet entsprechende Lösungen an, um gemeinsam die notwendigen Anforderungen nicht nur rechtssicher, sondern auch einfach und zeitsparend zu bewältigen. Ganz nebenbei kann man dabei auch viele Abläufe in der Kommunikation optimieren und somit wertvolle Zeit einsparen!
Fortbildung in Bayreuth
22.06.-23.06.2018: ZTM Udo Plaster und Physiotherapeuth Ralf Hergenroether erklärten in den 2 Tagen umfassend, warum der Rücken ächzt, wenn die Zähne knirschen. Die Zusammenhänge zwischen Ebene, Funktion und Ästhetik wurden an mehreren Patienten eindrucksvoll -live- aufgezeigt. Das Dentalzentrum in Bayreuth bot hierbei erneut perfekte Rahmenbedingungen.
Fortbildung Zirkonzahn Implant.Planner
26.10.2018: Frau Pfister und Herr Bauernschmitt begleiteten Armin Wagner nach Halle ins Zirkonzahn Trainings-Center. In diesem Individualseminar ging es darum, die ästhetische Planung einer prothetischen Versorgung mit der prächirurgischen Planung der Implantatposition in Einklang zu bringen. Mit Hilfe der dort erworbenen Softwarekenntnisse können wir den Implantologen nun zielgerichtet bei der Planung der Implantatposition unterstützen.
©Dentaldesign Wagner
Neue Ausgabe der Laborzeitung erscheint
13.07.2018: In der aktuellen Ausgabe wird die neue Implantatplanungssoftware von der Firma Zirkonzahn vorgestellt und die großartigen Möglichkeiten, die sie bietet.
10-jähriges Dienstjubiläum
10.09.2018: Heute war ein besonderer Tag, denn wir durften unsere fleißige Eva zum 10.-jährigen Arbeitsjubiläum beglückwünschen. Hohe Einsatzbereitschaft und Engagement verbunden mit fundiertem fachlichem Wissen zeichnet die Jubilarin aus und so wurde Sie gebührend mit einer Konfettikanone und Luftschlangen empfangen. Als besondere Überraschung überreichte Ihr Geschäftsführer Armin Wagner einen Gutschein für einen Wellnesstag im Hotel Herzogspark in Herzogenaurach. Vielen Dank für die bisherige Zusammenarbeit und wir freuen uns alle sehr auf die (hoffentlich) noch zahlreich folgenden Jahre!
Neue Ausgabe der Laborzeitung erscheint
26.10.2018: In der aktuellen Laborinfo geht es um den 3D Druck im Praxisalltag - Spielerei oder ein nützliches Feature?
Weihnachtsaktion
Ausgezeichnet als “dental-excellence” Labor
20.12.2018: Traditionell verzichten wir auf Weihnachtsgeschenke und lassen lieber etwas einem guten Zweck zu Gute kommen. Dieses Jahr fiel die Wahl auf folgendes Projekt: „Stopp die Plastikflut" Unsere Ozeane versinken immer mehr im Müll. In jedem Quadratkilometer Meer schwimmen heute mehrere hunderttausend Teile Mikroplastik und Plastikmüll. Hauptsächlich wird Plastik von Land aus über Flüsse in die Meere eingetragen. Dies passiert vor allem in den Ländern, in denen die Sammlung und Verwertung von Abfällen nicht richtig funktioniert. Mit unserer Spende unterstützen wir die Projekte des WWF. Ziel ist es, die gefährdeten Arten zu beschützen, gleichzeitig die Vermüllung zu stoppen und die Fischbestände wiederherzustellen. Wir wünschen allen frohe und besinnliche Feiertage und ein gesundes, glückliches neues Jahr 2019.
Hier finden Sie aktuelle Nachrichten,Informationen und Neuigkeiten aus dem Laboralltag.
“Mehrfach ausgezeichnete Qualität”
News / Aktuelles 2017 / 2018
Master Workshop
Nachhaltigkeit m. Ökostrom
Laborzeitung erscheint
28.10.-29.10.2017: Keramischer Zahnersatz in höchster Vollendung… den Weg zu diesem Ziel vermittelt Oliver Brix in seinen Kursen, die er seit Jahren in vielen Ländern der Erde den Zahntechnikern anbietet, die ihren Kunden und deren Patienten mehr bieten wollen, als nur den üblichen Standard. So besuchten die Kollegen Pfister und Bauernschmitt das International Training Center von Oliver Brix in Bad Homburg, um sich der „Faszination Vollkeramik“ zu widmen. Nach 2 spannenden und mit viel Fachwissen gefüllten Tagen kamen die Teilnehmer mit vielen neuen Ideen zurück ins Labor und sind höchst motiviert, das gelernte sofort in der praktischen Arbeit umzusetzen.
04.10.2017: Dentaldesign Wagner setzt auf Nachhaltigkeit mit 100% Ökostrom aus erneuerbaren Energien...
03.10.2017: Flexible Interimsprothesen sind inzwischen als Übergangslösung sehr beliebt. Nicht nur, weil sie durch den Verzicht auf gebogene Metallklammern sehr gut aussehen, sondern durch die Monomerfreiheit auch für Allergiker besonders gut verträglich sind. Eine grazile Gestaltung bietet zudem einen hohen Tragekomfort. In der aktuellen Ausgabe unserer „Laborzeitung“ stelle ich einen neuen innovativen Werkstoff vor, der nicht nur flexibel und MMA- frei, sondern auch unterfütterbar, sowie erweiterbar ist und einen sehr guten Verbund zum konfektionierten Zahn bietet.
Implantologie-Fortbildung
27.09.2017: Das Teamseminar zusammen mit Dr. Stefan Meissner und Dr. Thomas Ducke war eine "rund-um" gelungene Fortbildung mit 2 hoch interessanten Tagen, bei denen sich alles um ästhetische Implantatkonzepte drehte. Sowohl analoge Arbeitsschritte, als auch der digitale Workflow -von der Planung bis zur Ausführung- wurden von Dr.Martin Gollner und ZTM Stefan Picha ausführlichst und eindrucksvoll beschrieben. Ein herzlicher Dank auch an Herrn Jürgen Pronold von der Firma Camlog für die tolle Organisation. Es waren 2 perfekte Tage mit einer Fortbildung auf außerordentlich hohem Niveau.
Besuch der IDS in Köln
Vom 21. bis 25. März 2017 war es wieder so weit und die Internationale Dental-Schau (IDS) öffnete ihre Tore in Köln. 2.305 Aussteller aus 59 Ländern präsentierten die neuesten Produkte, Entwicklungen und Trends der Dentalbranche. Auf 163.000 Quadratmetern bot sich den mehr als 155.000 Fachbesuchern aus aller Welt eine größere Angebotsbreite und -dichte als je zuvor und somit war Köln für einige Tage die "Welthaupstadt der Dentalbranche". Nach 2 äußerst interessanten Tagen besuchten wir zum Abschluss noch den Kölner Dom und ließen die vielen Eindrücke bei einem Kaffe am Rheinufer Revue passieren.
Neue Laborzeitung
17.02.2017: In unserer Laborzeitung dreht sich dieses Mal alles um das Thema "vollkeramische Werkstoffe" mit vielen Infos zum Handling im Praxisalltag.
“Herzliches Dankeschön”
20.12.2017: Es ist immer wieder ein schönes Gefühl, wenn die Patienten mit den neuen Zähnen glücklich und zufrieden sind...
Weihnachtsspende
21.12.2017: Wie jedes Jahr verzichten wir auf Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden und lassen lieber etwas einem guten Zweck zu Gute kommen. Unsere Spende hilft dem WWF, den Amazonas-Regenwald vor der drohenden Zerstörung zu bewahren. Sie trägt im Rahmen des Projekts „Amazonia Viva“ direkt zur Rettung von 800.000 Hektar dieses kostbaren Paradieses bei.
Laborzeitung erscheint
16.01.2018: In unserer Laborzeitung dreht sich dieses Mal alles um Datenschutz in der Zahnarztpraxis und den Folgen der neuen EU- Datenschutzgrundverordnung.
Praxisworkshop
„Telematik-Infrastruktur“ und „EU- Datenschutzgrundverordnung“ Darauf müssen Praxisinhaber achten! 28.02.2018: ZTM Armin Wagner begrüßte 24 Teilnehmer zum Seminar im Simon Hegele Konferenzcenter in Forchheim. Immer wieder neue Umstellungen im Bereich Verwaltung in den letzten Jahren machen es den Zahnarztpraxen nicht leichter und in 2019 stehen schon die nächsten Änderungen vor der Haustür wie z.B. die Einführung der „Telematik-Infrastruktur“, auch bekannt unter dem Stichwort „elektronische Gesundheitskarte“. Darüber hinaus wird mit Einführung der neuen „EU-Datenschutz-Grundverordnung“ der Datenschutz personenbezogener Daten und deren Verkehr auf ein neues Niveau gehoben, was grundlegende Veränderungen und Verhaltensweisen bei der Übertragung von Patientendaten mit sich bringen wird. Auf dem Workshop erfuhren die Teilnehmer, wie die Einführung technisch und vor allem auch praktisch umsetzbar ist. Als serviceorientiertes Labor unterstützt Dentaldesign Wagner die Zahnarztpraxen aktiv und bietet entsprechende Lösungen an, um gemeinsam die notwendigen Anforderungen nicht nur rechtssicher, sondern auch einfach und zeitsparend zu bewältigen. Ganz nebenbei kann man dabei auch viele Abläufe in der Kommunikation optimieren und somit wertvolle Zeit einsparen!
Fortbildung in Bayreuth
22.06.-23.06.2018: ZTM Udo Plaster und Physiotherapeuth Ralf Hergenroether erklärten in den 2 Tagen umfassend, warum der Rücken ächzt, wenn die Zähne knirschen. Die Zusammenhänge zwischen Ebene, Funktion und Ästhetik wurden an mehreren Patienten eindrucksvoll -live- aufgezeigt. Das Dentalzentrum in Bayreuth bot hierbei erneut perfekte Rahmenbedingungen.
Fortbildung Implant.Planner
26.10.2018: Frau Pfister und Herr Bauernschmitt begleiteten Armin Wagner nach Halle ins Zirkonzahn Trainings-Center. In diesem Individualseminar ging es darum, die ästhetische Planung einer prothetischen Versorgung mit der prächirurgischen Planung der Implantatposition in Einklang zu bringen. Mit Hilfe der dort erworbenen Softwarekenntnisse können wir den Implantologen nun zielgerichtet bei der Planung der Implantatposition unterstützen.
©Dentaldesign Wagner
13.07.2018: In der aktuellen Ausgabe wird die neue Implantatplanungssoftware von der Firma Zirkonzahn vorgestellt und die großartigen Möglichkeiten, die sie bietet.
Laborzeitung erscheint
10-jähriges Dienstjubiläum
10.09.2018: Heute war ein besonderer Tag, denn wir durften unsere fleißige Eva zum 10.-jährigen Arbeitsjubiläum beglückwünschen. Hohe Einsatzbereitschaft und Engagement verbunden mit fundiertem fachlichem Wissen zeichnet die Jubilarin aus und so wurde Sie gebührend mit einer Konfettikanone und Luftschlangen empfangen. Als besondere Überraschung überreichte Ihr Geschäftsführer Armin Wagner einen Gutschein für einen Wellnesstag im Hotel Herzogspark in Herzogenaurach. Vielen Dank für die bisherige Zusammenarbeit und wir freuen uns alle sehr auf die (hoffentlich) noch zahlreich folgenden Jahre!
Laborzeitung erscheint 26.10.2018
26.10.2018: In der aktuellen Laborinfo geht es um den 3D Druck im Praxisalltag - Spielerei oder ein nützliches Feature?
Weihnachtsaktion
20.12.2018: Traditionell verzichten wir auf Weihnachtsgeschenke und lassen lieber etwas einem guten Zweck zu Gute kommen. Dieses Jahr fiel die Wahl auf folgendes Projekt: „Stopp die Plastikflut" Unsere Ozeane versinken immer mehr im Müll. In jedem Quadratkilometer Meer schwimmen heute mehrere hunderttausend Teile Mikroplastik und Plastikmüll. Hauptsächlich wird Plastik von Land aus über Flüsse in die Meere eingetragen. Dies passiert vor allem in den Ländern, in denen die Sammlung und Verwertung von Abfällen nicht richtig funktioniert. Mit unserer Spende unterstützen wir die Projekte des WWF. Ziel ist es, die gefährdeten Arten zu beschützen, gleichzeitig die Vermüllung zu stoppen und die Fischbestände wiederherzustellen. Wir wünschen allen frohe und besinnliche Feiertage und ein gesundes, glückliches neues Jahr 2019.
geprüfter PSK®Dentalästhetiker
Zertifiziert nach QS-Dental
Ausgezeichnet als “Aktives Mitglied” der DGÄZ
28.10.-29.10.2017: Keramischer Zahnersatz in höchster Vollendung… den Weg zu diesem Ziel vermittelt Oliver Brix in seinen Kursen, die er seit Jahren in vielen Ländern der Erde den Zahntechnikern anbietet, die ihren Kunden und deren Patienten mehr bieten wollen, als nur den üblichen Standard. So besuchten die Kollegen Pfister und Bauernschmitt das International Training Center von Oliver Brix in Bad Homburg, um sich der „Faszination Vollkeramik“ zu widmen. Nach 2 spannenden und mit viel Fachwissen gefüllten Tagen kamen die Teilnehmer mit vielen neuen Ideen zurück ins Labor und sind höchst motiviert, das gelernte sofort in der praktischen Arbeit umzusetzen.
Hier finden Sie aktuelle Nachrichten,Informationen und Neuigkeiten aus dem Laboralltag.
04.10.2017: Dentaldesign Wagner setzt auf Nachhaltigkeit mit 100% Ökostrom aus erneuerbaren Energien...
03.10.2017: Flexible Interimsprothesen sind inzwischen als Übergangslösung sehr beliebt. Nicht nur, weil sie durch den Verzicht auf gebogene Metallklammern sehr gut aussehen, sondern durch die Monomerfreiheit auch für Allergiker besonders gut verträglich sind. Eine grazile Gestaltung bietet zudem einen hohen Tragekomfort. In der aktuellen Ausgabe unserer „Laborzeitung“ stelle ich einen neuen innovativen Werkstoff vor, der nicht nur flexibel und MMA-frei, sondern auch unterfütterbar, sowie erweiterbar ist und einen sehr guten Verbund zum konfektionierten Zahn bietet.
Ausgezeichnet als “Fachlabor für Implantatprothetik
27.09.2017: Das Teamseminar zusammen mit Dr. Stefan Meissner und Dr. Thomas Ducke war eine "rund- um" gelungene Fortbildung mit 2 hoch interessanten Tagen, bei denen sich alles um ästhetische Implantatkonzepte drehte. Sowohl analoge Arbeitsschritte, als auch der digitale Workflow -von der Planung bis zur Ausführung- wurden von Dr.Martin Gollner und ZTM Stefan Picha ausführlichst und eindrucksvoll beschrieben. Ein herzlicher Dank auch an Herrn Jürgen Pronold von der Firma Camlog für die tolle Organisation. Es waren 2 perfekte Tage mit einer Fortbildung auf außerordentlich hohem Niveau.
Vom 21. bis 25. März 2017 war es wieder so weit und die Internationale Dental-Schau (IDS) öffnete ihre Tore in Köln. 2.305 Aussteller aus 59 Ländern präsentierten die neuesten Produkte, Entwicklungen und Trends der Dentalbranche. Auf 163.000 Quadratmetern bot sich den mehr als 155.000 Fachbesuchern aus aller Welt eine größere Angebotsbreite und - dichte als je zuvor und somit war Köln für einige Tage die "Welthaupstadt der Dentalbranche". Nach 2 äußerst interessanten Tagen besuchten wir zum Abschluss noch den Kölner Dom und ließen die vielen Eindrücke bei einem Kaffe am Rheinufer Revue passieren.
17.02.2017: In unserer Laborzeitung dreht sich dieses Mal alles um das Thema "vollkeramische Werkstoffe" mit vielen Infos zum Handling im Praxisalltag.
20.12.2017: Es ist immer wieder ein schönes Gefühl, wenn die Patienten mit den neuen Zähnen glücklich und zufrieden sind...
21.12.2017: Wie jedes Jahr verzichten wir auf Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden und lassen lieber etwas einem guten Zweck zu Gute kommen. Unsere Spende hilft dem WWF, den Amazonas-Regenwald vor der drohenden Zerstörung zu bewahren. Sie trägt im Rahmen des Projekts „Amazonia Viva“ direkt zur Rettung von 800.000 Hektar dieses kostbaren Paradieses bei.
16.01.2018: In unserer Laborzeitung dreht sich dieses Mal alles um Datenschutz in der Zahnarztpraxis und den Folgen der neuen EU- Datenschutzgrundverordnung.
„Telematik-Infrastruktur“ und „EU-Datenschutzgrundverordnung“ Darauf müssen Praxisinhaber achten! 28.02.2018: ZTM Armin Wagner begrüßte 24 Teilnehmer zum Seminar im Simon Hegele Konferenzcenter in Forchheim. Immer wieder neue Umstellungen im Bereich Verwaltung in den letzten Jahren machen es den Zahnarztpraxen nicht leichter und in 2019 stehen schon die nächsten Änderungen vor der Haustür wie z.B. die Einführung der „Telematik-Infrastruktur“, auch bekannt unter dem Stichwort „elektronische Gesundheitskarte“. Darüber hinaus wird mit Einführung der neuen „EU-Datenschutz- Grundverordnung“ der Datenschutz personenbezogener Daten und deren Verkehr auf ein neues Niveau gehoben, was grundlegende Veränderungen und Verhaltensweisen bei der Übertragung von Patientendaten mit sich bringen wird. Auf dem Workshop erfuhren die Teilnehmer, wie die Einführung technisch und vor allem auch praktisch umsetzbar ist. Als serviceorientiertes Labor unterstützt Dentaldesign Wagner die Zahnarztpraxen aktiv und bietet entsprechende Lösungen an, um gemeinsam die notwendigen Anforderungen nicht nur rechtssicher, sondern auch einfach und zeitsparend zu bewältigen. Ganz nebenbei kann man dabei auch viele Abläufe in der Kommunikation optimieren und somit wertvolle Zeit einsparen!
22.06.-23.06.2018: ZTM Udo Plaster und Physiotherapeuth Ralf Hergenroether erklärten in den 2 Tagen umfassend, warum der Rücken ächzt, wenn die Zähne knirschen. Die Zusammenhänge zwischen Ebene, Funktion und Ästhetik wurden an mehreren Patienten eindrucksvoll -live- aufgezeigt. Das Dentalzentrum in Bayreuth bot hierbei erneut perfekte Rahmenbedingungen.
26.10.2018: Frau Pfister und Herr Bauernschmitt begleiteten Armin Wagner nach Halle ins Zirkonzahn Trainings- Center. In diesem Individualseminar ging es darum, die ästhetische Planung einer prothetischen Versorgung mit der prächirurgischen Planung der Implantatposition in Einklang zu bringen. Mit Hilfe der dort erworbenen Softwarekenntnisse können wir den Implantologen nun zielgerichtet bei der Planung der Implantatposition unterstützen.
©Dentaldesign Wagner
13.07.2018: In der aktuellen Ausgabe wird die neue Implantatplanungssoftware von der Firma Zirkonzahn vorgestellt und die großartigen Möglichkeiten, die sie bietet.
10.09.2018: Heute war ein besonderer Tag, denn wir durften unsere fleißige Eva zum 10.-jährigen Arbeitsjubiläum beglückwünschen. Hohe Einsatzbereitschaft und Engagement verbunden mit fundiertem fachlichem Wissen zeichnet die Jubilarin aus und so wurde Sie gebührend mit einer Konfettikanone und Luftschlangen empfangen. Als besondere Überraschung überreichte Ihr Geschäftsführer Armin Wagner einen Gutschein für einen Wellnesstag im Hotel Herzogspark in Herzogenaurach. Vielen Dank für die bisherige Zusammenarbeit und wir freuen uns alle sehr auf die (hoffentlich) noch zahlreich folgenden Jahre!
26.10.2018: In der aktuellen Laborinfo geht es um den 3D Druck im Praxisalltag - Spielerei oder ein nützliches Feature?
Ausgezeichnet als “dental-excellence” Labor
20.12.2018: Traditionell verzichten wir auf Weihnachtsgeschenke und lassen lieber etwas einem guten Zweck zu Gute kommen. Dieses Jahr fiel die Wahl auf folgendes Projekt: „Stopp die Plastikflut" Unsere Ozeane versinken immer mehr im Müll. In jedem Quadratkilometer Meer schwimmen heute mehrere hunderttausend Teile Mikroplastik und Plastikmüll. Hauptsächlich wird Plastik von Land aus über Flüsse in die Meere eingetragen. Dies passiert vor allem in den Ländern, in denen die Sammlung und Verwertung von Abfällen nicht richtig funktioniert. Mit unserer Spende unterstützen wir die Projekte des WWF. Ziel ist es, die gefährdeten Arten zu beschützen, gleichzeitig die Vermüllung zu stoppen und die Fischbestände wiederherzustellen. Wir wünschen allen frohe und besinnliche Feiertage und ein gesundes, glückliches neues Jahr 2019.
News/Archiv 2017 und 2018
Weihnachstaktion
Neue Ausgabe der Laborzeitung erscheint
10-jähriges Dienstjubiläum
Neue Ausgabe der Laborzeitung erscheint
Fortbildung Zirkonzahn Implant.Planner
Fortbildung in Bayreuth
Praxisworkshop DSGVO
Neue Ausgabe der Laborzeitung erscheint
Weihnachtsspende
Ein “Herzliches Dankeschön”
Master Workshop “The Art of Ceramics”
Nachhaltige Fertigung durch Ökostrom
Neue Ausgabe der Laborzeitung erscheint
Implantologie-Fortbildung in Bayreuth
Besuch der IDS in Köln
Neue Ausgabe der Laborzeitung erscheint